Oszillierend-rotierend Zahnbürsten

Lesezeichen HinzugefügtMehr Bilder 0
Artikel Bewertung0
Artikel Bewertung0

Artikel aktualisiert am 22. November 2020

Oszillierend-rotierende Zahnbürsten sind zumeist mit runden und kleinen Bürstenköpfen ausgestattet. Diese reinigen die Zähne mit schwingenden Kreisbewegungen. Einige Modelle pulsieren auch noch zusätzlich.

Oszillierend rotierende Zahnbürsten

Oszillierende Zahnbürsten sind für eine sorgfältige und komfortable Zahnreinigungsleistung bekannt

Die Borsten schwingen bei den oszillierend-rotierende Zahnbürsten hin und her, während die Zahnbürste zugleich rotiert. Daher wird Zahnbelag sehr gut entfernt.

Jedoch kann der Zahnschmelz im schlimmsten Fall erheblich beschädigt werden. Im Vergleich dazu haben die Schallzahnbürsten einen zumeist rechteckigen Bürstenkopf, welcher vibriert. Diese Putzmethode ist etwas schonender, weil sie vor allem mit weniger Druck arbeitet.

 

Produkt gemerktEntfernt 0
Zum Vergleich hinzufügen
HerstellerOral-B
TypOszillierend
ProgrammeSensitive, Reinigen, Zahnfleischschutz, Aufhellen, Tiefenreinigung, Reinigen, Zahnfleischschutz, Aufhellen
Funktionen3D-Reinigungstechnologie, Andruckkontrolle, Bluetooth, Ladestandanzeige, SmartGuide, Timer
Schwingzahl40.000 U/min
Produkt gemerktEntfernt 0
Zum Vergleich hinzufügen
HerstellerOral-B
TypOszillierend
ProgrammeReinigen
Funktionen3D-Reinigungstechnologie, Akkustandanzeige, Ladestandsanzeige, Timer
Schwingzahl20.000 U/min
Produkt gemerktEntfernt 0
Zum Vergleich hinzufügen
HerstellerOral-B
TypOszillierend
ProgrammeAufhellen, Reinigen, Sensitive, Zahnfleischschutz, ProClean
Funktionen
Akkustandanzeige, Ladestandsanzeige, SmartGuide,
3D-Reinigungs-Technologie, Bluetooth, für sensibles Zahnfleisch, visuelle Andruckkontrolle
Schwingzahl- U/min
Produkt gemerktEntfernt 0
Zum Vergleich hinzufügen
HerstellerOral-B
TypOszillierend
ProgrammeReinigen,
Funktionen2D-Reinigungstechnologie, Timer
Schwingzahl7.000 U/min
Produkt gemerktEntfernt 0
Zum Vergleich hinzufügen
HerstellerOral-B
TypOszillierend
Funktionenkünstlicher Intelligenz, Tägliche Reinigung, Pro-Clean, Sensitiv, Aufhellen, Zahnfleischschutz und Zungenreinigung
Schwingzahl40.000 U/min
Produkt gemerktEntfernt 0
Zum Vergleich hinzufügen
HerstellerOral-B
TypOszillierend
Funktionen3D-Reinigungs-Technologie, Bluetooth, Sensitiv-Borsten, für sensibles Zahnfleisch, visuelle Andruckkontrolle
Schwingzahl48.000 U/min
Produkt gemerktEntfernt 0
Zum Vergleich hinzufügen
HerstellerOral-B
TypOszillierend
ProgrammeAufhellen, Reinigen, Zahnfleischschutz
FunktionenTimer, Andruckontrolle
Schwingzahlk.A.
Produkt gemerktEntfernt 0
Zum Vergleich hinzufügen
HerstellerOral-B
TypOszillierend
ProgrammeSensitive, Reinigen, Zahnfleischschutz
Funktionen3D-Reinigungstechnologie, Andruckkontrolle, Timer
Schwingzahl20.000 U/min
Produkt gemerktEntfernt 0
Zum Vergleich hinzufügen
HerstellerOral-B
TypOszillierend
ProgrammeReinigen, Tiefenreinigung, Sensitive, Super Sensitiv, Zahnfleischschutz, Aufhellen
Funktionen3D-Reinigungstechnologie, Andruckkontrolle, Bluetooth, Timer
Schwingzahlk.A. U/min
Produkt gemerktEntfernt 0
Zum Vergleich hinzufügen
HerstellerOral-B
TypOszillierend
ProgrammeReinigung, Sensitiv, Zahnfleischschutz, Tiefenreinigung ,Aufhellen
FunktionenKünstliche Intelligenz,  3D-Reinigungs-Technologie, Andruckkontrolle, Bluetooth, Positionserkennung, Timer
Schwingzahl40.000 U/min
Produkt gemerktEntfernt 0
Zum Vergleich hinzufügen
HerstellerOral-B
TypOszillierend
ProgrammeSensitive, Reinigen, Zahnfleischschutz
Funktionen3D-Reinigungs-Technologie, Ladestandanzeige, Andruckkontrolle, Timer
Schwingzahl40.000 U/min
Produkt gemerktEntfernt 0
Zum Vergleich hinzufügen
HerstellerOral-B
TypOszillierend
ProgrammeReinigen, Tiefenreinigung, Sensitive, Aufhellen, Zungenreinigung, Zahnfleischschutz
Funktionen3D-Reinigungstechnologie, Andruckkontrolle, Bluetooth, Timer
Schwingzahlk.A.

Wie funktioniert die oszillierend-rotierende Zahnbürste?

Der Putzkopf einer oszillierenden Zahnbürste führt von selbst vibrierende Bewegungen zur Reinigung der Zähne aus.

Der runde Bürstenkopf wird auf die Zahnfläche mittig aufgelegt. Durch einen leichten Druck kommt es zur Spreizung der Borsten, welche bestenfalls auf das Zahnfleisch rutschen. Das Schwenken der Bürste nach hinten und vorn zu den Zahnzwischenräumen gestattet ein tiefes Eindringen in den Zahnzwischenraum. So können die Kauflächen leicht durch bequemes überfahren gesäubert werden.

Die Putztechnik liegt in einer Rotation des Bürstenkopfes, um seine Achse mit dem schnellen Wechsel der Oszillation (Bewegungsrichtung), welche eine Frequenz von etwa 8000 Rotationen/Minute erreicht.

Die oszillierende elektrische bzw. mechanische Bürste arbeitet mit einem Elektromotor. Dieser versetzt den Bürstenkopf in Schwingungen. Im Schnitt erreichen die meisten elektrischen Bürsten hierbei eine Frequenz von 8000 Schwingungen pro Minute. Die kleine und runde Bürste bewegt sich in einem bestimmten Winkel in Drehrichtung. Oftmals wird eine solche oszillierende Bürste auch als rotierende elektrische Bürste bezeichnet, was nicht ganz korrekt ist.

Oszillierende vs. Schallzahnbürsten?

Welche die bessere Wahl ist, kann nicht genau gesagt werden. Die rotierend-oszillierenden Bürsten sind der Marktführer konnten für sich selbst eine optimierte Technologie mit guter und effektiver Reinigung der Zähne verbuchen. Eine Schallzahnbürste wird die Möglichkeit der Fernwirkung zugesprochen, bei welcher durch Mikroströmungen Zahnbeläge ohne direkten Kontakt entfernt werden können.

Jedoch konnte dies bislang nur in Laborbedingungen bewiesen werden. Unter den normalen Bedingungen im Mund sind die Hersteller diesen Beweis den Anwendern verpflichtet geblieben.

Die Bewegungen der Schallzahnbürsten sind zumeist sehr viel sanfter und werden daher als angenehmer empfunden. Diese eignen sich deshalb besonders für Patienten mit sensiblen Zahnfleisch und empfindlichen Zähnen.

Wegen der größeren Köpfe reinigen diese eine große Fläche bei weniger Bewegungen mit der Hand und erreichen mit den Vibrationen teils auch die Zwischenräume der Zähne. Mit den kleinen Bürstenköpfen der oszillierend-rotierenden Geräte müssen die Anwender dagegen jeden einzelnen Zahn umgeben.

Wer dazu neigt, bei der Mundhygiene nicht ganz so akkurat zu arbeiten, könnte mit der Schallzahnbürste optimaler beraten sein.

Der Bürstenkopf einer Schallzahnbürste rüttelt mit einer hohen Frequenz Zahnbeläge und auch den Zahnstein von den Oberflächen der Zähne. Durch die Anzahl der Schwingungen sind sehr gute Putzergebnisse erreichbar.

Deine Meinung ist uns wichtig!

      Hinterlasse einen Kommentar

      Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

      Enable registration in settings - general
      Produkte vergleichen
      • Gesamt (0)
      Vergleichen
      0
      preloader